Fußball
Schalkes Bordon wieder im Training

Abwehrchef Marcelo Bordon steht Schalke 04 im Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach wieder zur Verfügung. Der Brasilianer erlitt im Revierderby gegen Borussia Dortmund einen Außenbandanriss im Sprunggelenk.

Einem Einsatz von Marcelo Bordon im Heimspiel von Schalke 04 am 27. August (15.30 Uhe/live bei Premiere) gegen Borussia Mönchengladbach steht nichts mehr im Wege. Der 29 Jahre alte Brasilianer, der sich vergangenen Samstag beim 2:1-Sieg im Revierderby bei Borussia Dortmund einen Außenband- und Kapselanriss im linken Sprunggelenk zugezogen hatte, hat am Mittwoch wieder das Lauftraining bei den Königsblauen aufgenommen.

Sands Einsatz fraglich

"Ich rechne fest mit dem Einsatz von Bordon gegen Gladbach. Die Schwellung im linken Fuß ist zurückgegangen. Geradeaus kann er schon alles machen, nur Drehungen bereiten ihm noch Probleme", erklärte Trainer Ralf Rangnick. Im Spiel der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde am Samstag (18.00 Uhr) beim Verbandsligisten FC Bremerhaven wird Rangnick jedoch auf den Brasilianer verzichten. Fraglich ist der Einsatz von Kapitän Ebbe Sand wegen einer Zehenprellung. Der Däne konnte wegen dieser Blessur am Mittwoch nicht trainieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%