Schier undendliches Angebot an Fanartikeln
Vom Irokesenhaarteil bis zur Fußball-Backform

Es gibt nichts, was es nicht gibt: Die Fantasie der Hersteller von kitschigem Schnickschnack rund um den Fußball scheint im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft schier grenzenlos zu sein. Die Ladentische und Regale biegen sich unter den angehäuften Fußball-Motiven.

HB BERLIN. Auf einem aufblasbaren Gummisessel in Form eines Riesenfußballs können Fans die WM-Spiele vorm Fernseher verfolgen und dazu "Fußballkäsebällchen" aus einer "Stadionschale" naschen. Die Katze wetzt ihre Krallen am Kratzbaum im schwarz-weißen WM-Design. Und vor der Haustür liegt eine Fußmatte mit Fußballfeldmuster. Die mikrowellengeeignete Fußball-Backform aus Silikon hat die Drogeriekette Schlecker im Sortiment. Außerdem werden Minitrikots mit Saugnapf fürs Auto oder der Fifa WM-Pokal als Puzzle angeboten.

Mit einer preußischen Pickelhaube in Schwarz-Rot-Gold wollen zwei Lübecker Werbetechniker die Fans zur Fußball-WM behüten. In einem Dortmunder Fanladen wird das Duschbad "Bundestrainer" verkauft. Etwas für die Nase bietet auch ein Türklinken-Anhänger für die Wohnzimmertür - selbstredend in der Duftnote "Rasen": Auf der grünen Seite steht: "Inoffizielles WM-Studio", auf der anderen "Achtung: Spiel läuft". Für die Ohren gibt es kleine Anhänger in Form von Drehorgeln mit winziger Kurbel, die "We Are The Champions" erklingen lassen.

Auch viele Lebensmittelhersteller wollen bei der WM nicht im Abseits stehen, sondern den Absatz stärken. Mit einer Spezialtorte aus Nougat, Marzipan und Schokolade will ein Würzburger Konditor Ghanas Kicker in ihrem WM-Quartier begrüßen. Ein Bäckermeister aus Waigolshausen bei Schweinfurt möchte die Nationalmannschaft aus Backwaren zusammenstellen. Deutschlands älteste Schokoladenfabrik Halloren aus Halle bringt einen "Fußballschuh", gefüllt mit Halloren - Kugeln, auf den Markt. Der ostdeutsche Backmischungshersteller Kathi hat eine Backmischung "Fußball Tooorte" kreiert. Im Berliner Bahnhof Friedrichstraße gibt es Kümmelknackwurst in Form eines schwarz-weißen Fußballs.

Der Porzellanhersteller Rosenthal bietet "für Fans, die die WM zu Hause verfolgen müssen", Porzellanschalen in Form einer Fußballarena sowie Espresso- und Cappuccinotassen im Fußballdesign an. Die Berliner Tourismus Marketing GmbH gibt scheibenförmige Taschen in Fußballoptik heraus. Die Lufthansa hat bereits rund 40 Maschinen mit "Fußballnasen" ausgerüstet. Diese sind allerdings klassisch schwarz- weiß gestaltet, da die größte deutsche Fluggesellschaft zwar offizieller DFB-Carrier ist, aber nicht offizieller Sponsor der Fifa.

Seite 1:

Vom Irokesenhaarteil bis zur Fußball-Backform

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%