Fußball
Schlappe für Leverkusen, HSV auf Torejagd

Während Bundesligist Bayer Leverkusen im Testspiel dem FC Wil mit 2:3 unterlag, gab es für den Ligarivalen Hamburger SV im Vorbereitungsspiel gegen den SC Raika Going einen 14:0-Kantersieg.

Bundesligist Hamburger SV hat das Trainingslager im österreichischen Going mit einem Kantersieg abgeschlossen. Die Hanseaten besiegten vor 1 300 Zuschauern den SC Raika Going mit 14:0 (7:0). Erfolgreichster Torschütze war mit drei Treffern der belgische Nationalstürmer Emile Mpenza. Jeweils zweimal trafen Sergej Barbarez, Naohiro Takahara und Alexander Laas. Neuzugang Rafael van der Vaart traf zum zwischenzeitlichen 3:0.

Hamburg hatte das Trainingslager für das Drittrunden-Hinspiel im UI-Cup beim portugiesischen Vertreter Uniao Leiria am vergangenen Samstag (1:0) unterbrochen. Das Team von Trainer Thomas Doll kehrt am Dienstag zurück in die Hansestadt.

Schlappe für Leverkusen

Bundesligist Bayer Leverkusen beendete das Trainingslager in Zürich mit einer Niederlage. Das Team von Trainer Klaus Augenthaler verlor gegen den FC Wil mit 2:3 (1:2). Die Tore für Leverkusen erzielten Rene Schnitzler und Timo Röttger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%