Fußball
Schönheim bleibt bis 2009 ein "Roter Teufel"

Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat den Vertrag mit Talent Fabian Schönheim vorzeitig verlängert. Das Arbeitspapier des 18 Jahre alten Abwehrspielers, das nach der kommenden Saison ausgelaufen wäre, hat nun Gültigkeit bis zum 30. Juni 2009. Schönheim wird ab sofort zum Kader des neuen FCK-Coaches Michael Henke gehören.

"Damit setzt der FCK die wiederbelebte Philosophie der verstärkten Nachwuchsförderung weiter um. Nach Florian Fromlowitz, Torsten Reuter und Michael Lehmann gehört nun ein weiteres junges Eigengewächs zum Lizenzspieler-Kader. Dieser Weg wird beim FCK fortgeführt und ist unter veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ein Muss", sagte Lauterns Vorstandschef Rene C. Jäggi.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%