Schulterverletzung
Droht Manuel Neuer das WM-Aus?

Nationaltorhüter Manuel Neuer muss wegen seiner Schulterverletzung aus dem Pokalfinale um seinen WM-Einsatz bangen. Eine Armbandage deutet auf eine schwerere Verletzung hin als zunächst gedacht.
  • 0

München/DüsseldorfDie Schulterverletzung von Nationaltorhüter Manuel Neuer, die er sich im Pokalfinale gegen Borussia Dortmund zugezogen hat, könnte sich als schlimmer herausstellen als zunächst gedacht. Der 28-jährige Bayern-Keeper wurde am Montagnachmittag mit einer Bandage gesichtet, als er die Praxis von Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München verließ.

Eine Diagnose steht noch aus. Neuer selbst wollte sich zu seiner Verletzung ebenfalls nicht äußern. Damit droht der deutschen Nummer eins das WM-Aus. Ein Ausfall würde Joachim Löw schwer treffen. Als Ersatzkandidaten stünden BVB-Keeper Roman Weidenfeller und H96-Torwart Ron-Robert Zieler zur Verfügung.

Anis Micijevic ist freier Journalist und schreibt für Handelsblatt Online. Quelle: Armin Dahl / Handelsblatt Online
Anis Micijevic
Handelsblatt / Spätdienst Online + Mobile
Agentur
sid 
SID Sport-Informations-Dienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Schulterverletzung: Droht Manuel Neuer das WM-Aus?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%