Fußball
Schuster stürzt mit Getafe von Tabellenspitze

Der von Bernd Schuster trainierte FC Getafe hat die Tabellenführung in der Primera Division am 4. Spieltag abgeben müssen. Mallorca gelang in letzter Minute der 1:1-Ausgleich, neuer Spitzenreiter ist Celta Vigo.

Der FC Getafe ist am 4. Spieltag der spanischen Primera Division von der Tabellenspitze verdrängt worden. Das Team des "blonden Engels" Bernd Schuster kam am Mittwochabend nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Real Mallorca hinaus. Fernando Navarro glich die Führung Getafes durch Daniel Guiza kurz vor dem Schlusspfiff aus. Das Schuster-Team ist weiter ungeschlagen und liegt mit acht Punkten noch in der Spitzengruppe. Neuer Tabellenführer ist Celta Vigo mit neun Punkten nach einem 2:1-Erfolg in Villarreal. Beide Treffer erzielte der frühere Wolfsburger Fernando Baiano.

"Barca" kommt über Remis nicht hinaus

Auf der Stelle tritt dagegen weiterhin Meister FC Barcelona, der dank des portugiesischen Nationalspielers Deco noch zu einem 2:2 gegen den FC Valencia kam. Ludovic Giuly hatte "Barca", Gruppengegner von Werder Bremen in der Champions League, in Führung gebracht. David Villa hatte mit seinen beiden Toren innerhalb von drei Minuten, davon ein Elfmeter, den Spieß zwischenzeitlich umgedreht. Barcelona hat fünf Punkte auf dem Konto.

Real Madrid trifft erst am Donnerstag auf Athletic Bilbao.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%