Schwaben-Metropole ganz in Orange
Stuttgart erwartet 50 000 Oranje-Fans

Am Freitag bestreiten die Niederlande in Stuttgart ihr zweites Vorrundenspiel bei der WM 2006. Die Organisatoren in der Schwaben-Metropole rechnen dabei mit dem Besuch von etwa 50 000 Oranje-Fans.

Etwa 50 000 Oranje-Fans werden zum zweiten WM-Vorrundenspiel der Niederlande am Freitag (18.00 Uhr) in Stuttgart gegen die Elfenbeinküste erwartet. "Wir gehen davon aus, dass zwischen 30 000 und 35 000 Fans im Stadion sein werden. Hinzu kommen etwa 15 000 Holländer, die sich das Spiel in der Innenstadt ansehen werden", sagte Stefan Keilbach, der Pressesprecher der Stuttgarter Polizei.

Mit Platzproblemen in der "Public-Viewing"-Area auf dem Schlossplatz rechnen die Organisatoren nicht. Dort seien Kapazitäten für rund 40 000 Zuschauer vorhanden. "Aber natürlich ist es ratsam, dort möglichst früh hinzugehen", appelliert Keilbach an die Fans aus den Niederlanden. Vermutlich aus diesem Grund startet am Donnerstag schon um 9.00 Uhr morgens ein großes Fan-Fest für die Schlachtenbummler aus dem Nachbarland.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%