Sexismus im Frauenfußball
England begrüßt WM-Heldinnen im Stil der 1950er Jahre

Eine Welle der Empörung hat der englische Fußball-Verband (FA) auf Twitter losgetreten. In einem „Willkommen zurück“-Post wurden die Lionesses, Englands Fußballerinnen, auf ihre Rolle als Frau reduziert.
  • 0

LondonEs war sicher eine kleine Überraschung, als in der Nacht zu Sonntag (MESZ) Englands Frauenfußball-Nationalmannschaft eine erfolgreiche Weltmeisterschaft mit der Bronze-Medaille krönte. Auch der englische Fußball-Verband (FA) bejubelte auf Twitter den Erfolg - im euphorisch-sexistischen 1950er-Jahre-Stil: „Unsere Fußballerinnen kommen zurück, um wieder Mütter, Partner und Töchter zu sein, aber sie haben nun noch einen anderen Titel – Heldinnen.“

Der Beitrag wurde bereits kurze Zeit nach der Veröffentlichung wieder gelöscht. Doch das Internet vergisst nicht. Und schlägt bei Sexismus mit aller Härte und Ironie zurück. Allgemeiner Tenor: Schäm dich, FA!

Gepostet wurden die meisten Beiträge mit dem Hashtag #Lionesses, der offiziellen Bezeichnung für die englischen Fußballerinnen. Viele Nutzer hatten zudem ein Bild des Original-Beitrags angehängt.

Der Verband äußerte sich zu der teils heftigen Kritik: Man habe lediglich die verschiedenen Persönlichkeiten im englischen Team darstellen wollen, wird ein FA-Sprecher auf bbc.com zitiert. Man sei sich bewusst, dass der Satz aus dem Kontext gerissen – einen dazugehörigen Artikel hatte die FA auf ihrer Website veröffentlicht – missverstanden werden kann. Bedauerlicherweise ändert dieses Eingeständnis nichts am Bild des Frauenfußballs, das selbst mancher Fußballfunktionär noch im Kopf zu haben scheint.

Hannah Eckhardt
Hannah Eckhardt
Handelsblatt Live / Content-Managerin

Kommentare zu " Sexismus im Frauenfußball: England begrüßt WM-Heldinnen im Stil der 1950er Jahre"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%