Sieg für den "kleinen" HSV: Hamburg unterliegt überraschend in Hannover

Sieg für den "kleinen" HSV
Hamburg unterliegt überraschend in Hannover

Hannover 96 hat in der Bundesliga seinen ersten Sieg im neuen Jahr eingefahren. Im Nord-Derby besiegte die Mannschaft von Trainer Peter Neururer den Hamburger SV mit 2:1 (0:0) und holte nach zuletzt vier Unentschieden in Folge wieder einmal drei Punkte. Die Tore für die Niedersachsen erzielten Dariusz Zuraw (47.) und Vahid Hashemian (72.) in der zweiten Halbzeit. Für den Hamburger Anschlusstreffer sorgte der Bosnier Sergej Barbarez (81.).

Dagegen musste der HSV bereits die zweite Niederlage des Jahres und damit einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Plätze hinnehmen. Seit Hannovers Wiederaufstieg in die Bundesliga vor dreieinhalb Jahren warten die Hamburger weiter auf den ersten Sieg beim Nordrivalen - in den vier Begegnungen holten sie nur einen Punkt.

Vor 40 053 Zuschauern in der AWD-Arena waren Torchancen im ersten Durchgang allerdings Mangelware. Auf beiden Seiten gab es lange Zeit nur wenige gefährliche Torraumszenen, so dass die beiden Torhüter bis zur Pause fast arbeitslos waren. Die einzige Chance hatte zunächst HSV-Kapitän Daniel van Buyten, der bei einer Hereingabe von Mehdi Mahdavikia in aussichtsreicher Position jedoch über den Ball trat (7.).

Nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel hatten die "96"-Anhänger dann Grund zum Jubeln. Im Anschluss an eine Ecke stand Zuraw genau richtig und köpfte den Ball zur Führung für sein Team über die Linie. HSV-Keeper Stefan Wächter war an dem Gegentreffer schuldlos.

Die Hamburger blieben auch nach dem Rückstand zu harmlos. Eine gute Möglichkeit zum Ausgleich vergab allerdings Atouba, der einen Kopfball in der 66. Minute knapp neben das Tor setzte. Sechs Minuten später erhöhte Hashemian für die Gastgeber auf 2:0, ehe Barbarez neun Minuten vor dem Ende der Partie noch einmal Hoffnungen bei den Gästen weckte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%