Sieg gegen Valencia
Schweinsteiger und Kroos sorgen für Traumstart

Gelungener Auftakt in der Champions League. Der FC Bayern gewinnt gegen defensive Spanier, ausgerechnet Bastian Schweinsteiger leitete den Sieg ein. In der Schlussphase zeigte sich der Rekordmeister unkonzentriert.
  • 0

MünchenBastian Schweinsteiger hat sich als Gewinner in der Champions League zurückgemeldet. Exakt vier Monate nach seinem Elfmeter-Fehlschuss im Final-Drama gegen Chelsea war der Fußball-Nationalspieler am Mittwoch beim 2:1 (1:0) gegen einen unbequemen FC Valencia nicht nur wegen seines Führungstores (38. Minute) Mann des Abends beim FC Bayern München. Der nicht minder starke Toni Kroos rundete den Erfolg vor 68 000 Zuschauern mit einem Schuss in den Torwinkel ab (76.). Erst in der Nachspielzeit gelang Ex-Bundesligaprofi Nelson Valdez das Anschlusstor. Einen höheren Erfolg vergab Mario Mandzukic, der mit einem Foulelfmeter an Torhüter Diego Alves scheiterte (90.+2). Bei den Gästen erhielt Adli Rami für das vorausgegangene Foul an Arjen Robben die Gelb-Rote Karte.

Nach den Erfolgen in DFB-Pokal und Bundesliga setzte der deutsche Rekordmeister damit seine Erfolgsserie in der Königsklasse fort, wo am 2. Oktober BATE Borissow in Weißrussland als nächster Gegner in der Vorrundengruppe F wartet.


Von einem „Geduldsspiel“ sprach Bayern-Trainer Jupp Heynckes, der mit dem späten Gegentreffer aber gar nicht einverstanden war. „So ein Spiel muss man bis zum Ende konzentriert spielen, das haben wir heute nicht getan“, tadelte er. „Ein Sieg gegen den ärgsten Konkurrenten in unserer Gruppe, das ist ein guter Start“, bemerkte Philipp Lahm, monierte aber: „Wir hätten früher das 2:0 machen müssen.“

40 Millionen-Euro-Mann Javier Martinez deutete bei seinem Debüt in der Anfangsformation seine Klasse an und forderte im defensiven Mittelfeld viele Bälle. „Nicht nur mit Schweinsteiger hat das Zusammenspiel heute schon gut geklappt, sondern mit der ganzen Mannschaft“, sagte der Spanier, der bei seiner Auswechslung nach 69 Minuten mit viel Beifall verabschiedet wurde.

Seite 1:

Schweinsteiger und Kroos sorgen für Traumstart

Seite 2:

Valencia bestätigt Ruf als unangenehmer Gegner für Spitzenmannschaften

Kommentare zu " Sieg gegen Valencia: Schweinsteiger und Kroos sorgen für Traumstart"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%