Fußball
Siegen feiert Auswärtssieg in Saarbrücken

Die Sportfreunde Siegen haben durch Tore von Sven Lintjens (2) und Miroslav Spizak einen 3:0-Auswärtssieg beim 1. FC Saarbrücken gefeiert. Die Saarländer bleiben damit ohne Punkt und Tor weiter Tabellenletzter.

Der 1. FC Saarbrücken befindet sich in der 2. Bundesliga auch nach der Entlassung von Trainer Horst Ehrmantraut weiter im freien Fall. Im ersten und offenbar letzten Spiel unter Interimscoach Fritz Fuchs kassierten die Saarländer eine 0:3 (0:0)-Heimpleite gegen Aufsteiger Sportfreunde Siegen und warten nach drei Saisonspielen bei einer Tordifferenz von 0:12 immer noch auf den ersten Punkt.

Siegen erwischte in seiner ersten Profi-Spielzeit dagegen einen hervorragenden Start und feierte nach dem 4:0 gegen die Spvgg Unterhaching den zweiten Sieg in Folge. Mann des Tages vor 7 100 Zuschauern im Ludwigsparkstadion war Sven Lintjens, der die ersten beiden Treffer erzielte (52./69.). Adnan Masic parierte zwei Minuten nach dem 0:2 zudem einen Foulelfmeter von Matthias Hagner, ehe Miroslav Spizak für den Endstand sorgte.

Siegen steht sicher in der Abwehr

Die Saarbrücker, die in der zweiwöchigen Ligapause einen neuen Trainer präsentieren wollen, begannen fünf Tage nach der Trennung von Ehrmantraut sehr engagiert und kamen auch vereinzelt zu Chancen. Dieser Schwung ließ aber nach 20 Minuten bereits wieder nach. Siegen stand sicher in der Defensive und bekam das Spiel immer besser in den Griff.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%