Fußball
Simak nach Entziehungskur wieder am Ball

Nach drei Monaten Alkoholentzug spielt Jan Simak wieder Fußball. Der Ex-Leverkusener gab sein Comeback für die zweite Mannschaft von Sparta Prag.

Nächster Anlauf von "Problemkind" Jan Simak: Der frühere Leverkusener Bundesliga-Profi hat nach seiner Entziehungskur sein Comeback auf dem Fußballplatz gegeben. Nach drei Monaten Alkohol-Entziehung spielte der 27-Jährige mit der zweiten Mannschaft von Sparta Prag in der zweiten Liga gegen Xaverov (0:3).

Der einmalige tschechische Nationalspieler, der bereits während seiner Zeit bei Bayer Leverkusen unter Depressionen gelitten hatte, hat für Sparta seit seinem Wechsel 2004 lediglich 15 Spiele absolviert. "Im Moment ist Mineralwasser mit Zitrone mein Lieblingsgetränk", sagte der Ex-Leverkusener.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%