Ski alpin Weltcup
Rang vier für Riesch nach Abfahrt

Bei der Super-Kombination in St. Anton hat sich Maria Riesch bei der Abfahrt eine gute Ausgangsposition geschaffen. Vor dem Slalom liegt die Deutsche aussichtsreich auf Rang vier.

Maria Riesch scheint die Abfahrt im österreichischen St. Anton zu liegen. Die deutsche Ski-Rennläuferin liegt zur "Halbzeit" der Super-Kombination aussichtsreich auf dem vierten Platz. Die Partenkirchenerin geht mit 1,72 Sekunden Rückstand auf die führende Lindsey Vonn aus den USA (1:31,75 Minuten) in den folgenden Slalom. Die Ränge zwei und drei belegen Julia Mancuso aus den USA (1,48) und Nicole Hosp aus Österreich (1,48).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%