Spiel abgesagt
Fußball-Stadion in Manchester evakuiert

Niemand will ein Risiko eingehen: Nach dem Fund eines verdächtigen Päckchens im Old-Trafford-Stadion in Manchester ist das Premier-League-Spiel zwischen Manchester United und Aufsteiger Bournemouth abgesagt worden.

ManchesterDas Old-Trafford-Stadion in Manchester ist aus Sicherheitsgründen geräumt worden. In der Fußball-Arena war am Sonntag kurz vor Spielbeginn ein verdächtiges Päckchen gefunden worden. Das Premier-League-Spiel zwischen Manchester United und Aufsteiger Bournemouth wurde daraufhin abgesagt. Das teilten die beiden Clubs mit. Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht mitgeteilt.

Der britische Sender BBC zeigte Bilder, wie Stadionordner die Zuschauer aufforderten, die Tribünen zu räumen. Die Menschen verließen ihre Plätze ruhig und ohne Panik. Auch die Spieler seien in Sicherheit gebracht worden, hieß es.

Manchester United hat noch Chancen auf die Qualifikation zur Champions League. Dafür muss Stadtrivale Manchester City allerdings bei Swansea City patzen. Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger fehlt dem Team von Trainer Louis van Gaal weiterhin verletzt.

Unklar war, ob es einen terroristischen Hintergrund gibt. Im November hatten Islamisten während eines Fuball-Länderspiels Frankreich gegen Deutschland in unmittelbarer Nähe des Stade de Fance in Paris Bomben gezündet. Wenige Tage später wurde aus Furcht vor einem Anschlag das Fußball-Freundschaftsspiel Deutschland-Niederlande kurz vor Spielbeginn abgesagt.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%