Fußball
Sportgericht verhandelt über Lincoln und Kuranyi

Kevin Kuranyi und Lincoln vom FC Schalke 04 werden sich aller Voraussicht nach noch in dieser Woche für ihre Roten Karten vor dem Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verantworten müssen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) muss in den nächsten Tagen über eine Sperre für die im Ligapokal-Finale per Roter Karte vom Platz gestellten Schalker Kevin Kuranyi und Lincoln entscheiden.

Sprecher Tom Bender von der Deutschen Fußball Liga geht von einer Verhandlung bis Freitag aus. Eine automatische Sperre wäre lediglich nach einer Gelb-Roten Karte in Kraft getreten, nach "Rot" entscheidet grundsätzlich das Sportgericht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%