Stürmer wieder fit
Van Nistelrooy fit für Argentinien-Spiel

Stürmer Ruud van Nistelrooy kann im letzten Vorrundenspiel gegen Argentinien auflaufen. Die Auswechslung beim 2:1-Sieg gegen die Elfenbeinküste sei nur eine Vorsichtsmaßnahme gewesen, sagte Bondscoach Marco van Basten.

Ruud van Nistelrooy steht der niederländischen Nationalmannschaft im letzten WM-Vorrundenspiel gegen Argentinien zur Verfügung. Der beim deutschen Meister und Pokalsieger Bayern München als Neuzugang gehandelte Mittelstürmer war beim 2:1-Sieg der "Elftal" gegen die Elfenbeinküste in der 73. Minute mit leichten Knieproblemen ausgewechselt und anschließend mit Eis behandelt worden.

"Das war eine reine Vorsichtsmaßnahme. Er hat keine ernsthaften Probleme", sagte Bondscoach Marco van Basten über seinen Angreifer, der zum zwischenzeitlichen 2:0 getroffen und damit sein erstes Tor bei einer WM-Endrunde erzielt hatte.

Etwas mehr Sorgen bereitet van Basten Rechtsverteidiger Johnny Heitinga. Der 22-Jährige von Ajax Amsterdam musste gegen die Elfenbeinküste zur zweiten Halbzeit wegen Leistenbeschwerden draußen bleiben. Sollte Heitinga ausfallen, stünde erneut Khalid Boulahrouz als Ersatz bereit. Der Profi vom Hamburger SV hatte nach seiner überzeugenden Vorstellung gegen die Afrikaner in den letzten 45 Minuten sogar ein Sonderlob von Fußball-Idol Johan Cruyff bekommen.

Im letzten Spiel in der so genannten "Todesgruppe" C gegen den zweimaligen Weltmeister Argentinien am Mittwoch (21.00 Uhr) in Frankfurt/Main geht es für beide Mannschaften nur noch um den Gruppensieg. Beide Teams hatten sich vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%