Fußball
Stuttgarts Cacau fällt vorerst aus

Der Brasilianer Cacau vom Bundesligisten VfB Stuttgart muss eine Zwangspause einlegen. Bei dem Stürmer wurde ein freier Gelenkkörper im Knie operativ entfernt. Auch Sturmpartner Marco Streller fehlt den Schwaben.

Zwei Angreifer des Bundesligisten VfB Stuttgart müssen vorerst pausieren. Dem Brasilianer Cacau wurde ein freier Gelenkkörper im Knie operativ entfernt. Zuvor war bereits der Schweizer Angreifer Marco Streller (Außenbandanriss im Knie) verletzungsbedingt ausgefallen.

Allerdings war Cacau zuletzt ohnehin gesperrt. Der Südamerikaner hatte zum Saisonauftakt in Duisburg die Rote Karte gesehen und war für zwei Spiele gesperrt worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%