Testspiel
Mexiko weiter in guter Frühform

Die mexikanische Nationalmanschaft hat einen WM-Test gegen die Demokratische Republik Kongo mit 2:1 gewonnen. In Mexiko-Stadt traf Francisco Fonseca zunächst doppelt, bevor Ntuabone verkürzte.

Ihre gute Frühform hat die mexikanische Nationalmannschaft bei einem weiteren Testspiel-Sieg unterstrichen. Vor der WM-Endrunde in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) gewann das Team Ricardo La Volpe in Mexiko-Stadt gegen die Demokratische Republik Kongo 2:1 (2:0). Francisco Fonseca brachte die Gastgeber mit zwei Toren in der vierten und 42. Minute in Führung. Für die Gäste verkürzte Ntuabone fünf Minuten nach der Pause auf 1:2.

Einen letzten WM-Test vor der Deutschland-Ankunft am 2. Juni auf dem Frankfurter Rhein-Main-Flughafen bestreiten die Mexikaner am 27. Mai in den Niederlanden gegen Frankreich. Erst am vergangenen Wochenende hatte der zweimalige WM-Gastgeber einen 1:0-Sieg über Venezuela verbucht. Zuvor hatten die Mexikaner bereits gegen Norwegen, Ghana, und Paraguay gewonnen sowie gegen Südkorea verloren.

Bei der WM trifft Mexiko am 11. Juni in Nürnberg im ersten Spiel auf den Iran. Die weiteren Gegner in der Gruppe D sind Portugal und Angola.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%