Testspiel mit Tschechien vereinbart
Costa Rica zieht es zur WM nach Walldorf

Die costaricanische Nationalmannschaft, Gegner Deutschlands bei der Eröffnung des Fußballweltmeisterschaft 2006, wird in Walldorf nahe Heidelberg ihr Lager aufschlagen. Das teilte der Verband am am Mittwoch in San José mit. Die Stadt ist bekannt als Hauptsitz des Softwarekonzerns SAP.

HB SAN JOSÉ. Wie der Vize-Direktor des Walldorfer Hotels Holiday Inn, Richard Damian, am Donnerstag erklärte, habe dies ein deutscher Kontaktmann des Auftaktgegners der deutschen Nationalmannschaft mündlich zugesagt. "Sie kommen zu uns ins Haus", sagte Damian. Die Mittelamerikaner werden voraussichtlich schon ab dem 24. Mai im Hotel Holiday Inn wohnen. Die Trainingseinheiten sollen im nach SAP-Mitbegründer benannten Dietmar-Hopp-Stadion in Walldorf oder in Sandhausen stattfinden.

Costa Rica ist damit der 25. von 32 WM-Teilnehmern, der sich für sein WM-Quartier entschieden hat. Wie der Fußballverband des mittelamerikanischen Landes weiter mitteilte, haben sportliche und wirtschaftliche Gründe für Walldorf gesprochen. Vizepräsident Orlando Moreira sagte, zuvor habe man auch über eine Unterbringung in München oder in Frankfurt nachgedacht, dann aber Abstand von diesen Alternativen genommen.

Nach Damians Angaben hatten Costa Ricas Trainer Alexandre Guimares und der Vizepräsident des nationalen Fußballverbandes am Montag das Hotel besichtigt. "Wir haben eine eigene Etage für die Mannschaft", sagte Damian. Ansonsten würden während der WM voraussichtlich nur Zimmer an Gäste lokaler Firmen, nicht aber an individuell reisende Touristen vermietet. Das Walldorfer Hotel verfügt über 158 Zimmer, darunter zwölf zweistöckige Suiten.

Um sich optimal auf die Eröffnungspartie gegen Gastgeber Deutschland in München vorzubereiten, wollen die Mittelamerikaner vor dem Beginn des Turniers ein Freundschaftsspiel gegen Tschechien absolvieren. Wie der Trainer der costaricanischen Mannschaft Alexandre Guimares sagte, sind die Tschechen bestens für den Test geeignet, weil ihr Spiel so ähnlich sei wie das der Deutschen. Costa Rica spielt mit Deutschland, Ecuador und Polen in der Gruppe A.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%