Fußball
Thomas Doll glaubt an die Uefa-Cup-Teilnahme

Bundesligist Hamburger SV hat sich durch den 1:0-Hinsspielsieg gegen den FC Valencia im UI-Cup eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in Spanien geschaffen. Trainer Doll äußert sich in einem Interview optimistisch.

Bei Bundesligist Hamburger SV könnte es zurzeit nicht besser laufen. Nach dem 1:0-Hinspielsieg im UI-Cup gegen den spanischen Spitzenklub FC Valencia stehen die Hanseaten mit einem Bein im Uefa-Cup. HSV-Erfolgscoach Thomas Doll glaubt fest an sein Team und rechnet sich gute Chancen für das anstehende Rückspiel in Spanien aus.

Frage: "Herr Doll, wie beurteilen Sie nach dem 1: 0-Hinspielsieg gegen den FC Valencia die Ausgangsposition für das Rückspiel in zwei Wochen?"

Thoma Doll: "Das 1:0 ist ein Top-Ergebnis. Wir können selbstbewusst und mit breiter Brust nach Valencia fahren. Obwohl wir einige Chancen ausgelassen haben, sind wir zufrieden. Auch wenn es mit einem 2:0 natürlich einfacher gewesen wäre. Aber wir sind in der Lage, in jedem Spiel ein Tor zu schießen. Wir freuen uns auf die Herausforderung."

Frage: "Wie beurteilen Sie die Leistung Ihrer Mannschaft?"

Doll: "Man hat gesehen, dass wir nicht nur mitspielen konnten, sondern auch die bessere Mannschaft waren. Jeder hat über 100 Prozent gegeben. Es ist einfach toll zu sehen, wie man sich auf jeden Spieler verlassen kann. Wir sind auf einem sehr guten Weg. Es ist sehr erfreulich, dass wir 90 Minuten Power-Fußball spielen können. Diese Spiele bringen uns weiter und geben uns Selbstvertrauen."

Frage: "Was sagen Sie zum Platzverweis für Sergej Barbarez?"

Doll: "Er wird uns im Rückspiel natürlich sehr fehlen, aber ich mache Sergej überhaupt keinen Vorwurf. Die Gelb-Rote Karte war ein Witz. Das war schwach vom Schiedsrichter, da hätte er mehr Fingerspitzengefühl haben müssen."

Frage: "Was bedeutet der Sieg gegen Valencia für die nächste Bundesliga-Partie bei Arminia Bielefeld?"

Doll: "Valencia ist da schon wieder vergessen. Erst wenn wir in der Liga beweisen, dass wir den Gegnern unser Spiel aufdrücken können, haben wir das gewünschte Niveau erreicht."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%