Topspiel 2. Bundesliga: Cottbus bittet Hertha zum Duell um die Spitze

Topspiel 2. Bundesliga
Cottbus bittet Hertha zum Duell um die Spitze

Zweiter gegen Erster heißt es heute Abend (ab 18 Uhr, live bei Sky und Liga total!) im Stadion der Freundschaft. Energie Cottbus empfängt Bundesliga-Absteiger Hertha BSC zum Spitzenspiel des sechsten Spieltages.
  • 0

Beide Mannschaften sind nach fünf Spielen noch ungeschlagen und sind die torgefährlichsten Teams der Liga. Bei Energie ruhen die Hoffnungen auf Nils Petersen. Der 21 Jahre junge Stürmer hat bislang in jedem Spiel getroffen und insgesamt bereits sieben Tore auf seinem Konto. Hertha überzeugte nach dem 1:1 im Derby bei Union unter der Woche beim 4:0 gegen Karlsruhe, als man bereits nach 16 Sekunden durch Adrian Ramos in Führung ging und den vierten Saisonsieg einfuhr.

Mehr noch als die deutliche Niederlage bei der Hertha schmerzte den KSC der Rücktritt seines Präsidenten Paul Metzger. Im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt soll jedoch der Sport wieder im Vordergrund stehen und die starke Heimbilanz weiter verbessert werden. Der KSC gewann beide bisherigen Spiele auf eigenem Platz (3:0 gegen Aachen und 2:1 gegen Paderborn). Frankfurt gewann nur eines seiner letzten drei Spiele und unterlag am Dienstag gegen Alemannia Aachen mit 1:3.

Der SC Paderborn gastiert nach dem torlosen Remis gegen Rot Oberhausen-Weiß vom Dienstag am Aachener Tivoli. Das 3:1 beim FSV Frankfurt war der erste Dreier für die Aachener und ihren neuen Trainer Peter Hyballa. Auch Paderborn hat erst einen Sieg feiern können und zudem mit nur drei erzielten Treffern den zweitschwächsten Sturmreihen.

© SID

Kommentare zu " Topspiel 2. Bundesliga: Cottbus bittet Hertha zum Duell um die Spitze"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%