Torwart fällt nach Operation aus: Mainz drei Monate ohne Stammkeeper Wache

Torwart fällt nach Operation aus
Mainz drei Monate ohne Stammkeeper Wache

Hiobsbotschaft für Trainer Jürgen Klopp: Stammtorhüter Dimo Wache steht dem FSV Mainz 05 drei Monate nicht zur Verfügung. Bei der Operation des linken Knies durch Dr. Jürgen Eichhorn in Bad Griesbach wurde neben dem bereits vermuteten Einriss des Innenbandes auch ein Einriss im inneren Oberschenkelmuskel und ein Knorpeldefekt festgestellt.

Die Kreuzbänder des 32-Jährigen wurden bei der Verletzung, die er sich im Bundesligaspiel am vergangenen Samstag bei Werder Bremen (2:4) zugezogen hatte, nicht beschädigt. Der Eingriff verlief ohne Komplikationen. Wache wird zunächst für sechs Wochen am operierten Bein eine Schiene tragen und anschließend den Belastungsaufbau beginnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%