Torwartfrage bei der WM: Oliver Kahn hat Ottmar Hitzfelds Stimme

Torwartfrage bei der WM
Oliver Kahn hat Ottmar Hitzfelds Stimme

Für Ottmar Hitzfeld steht es außer Frage: Oliver Kahn ist die Nummer 1 im Tor. Er glaubt, daß sich auch Jürgen Klinsmann längst entschieden habe. "Er will mit der Rotation nur beiden Spielpraxis geben", sagt er. Auch für Lukas Podolski hat er einen Tip parat.

HB HAMBURG. Ottmar Hitzfeld hat sich für Oliver Kahn als Nummer eins im Tor der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball- Weltmeisterschaft ausgesprochen.

"Es liegt auf der Hand, dass Kahn mit seiner Erfahrung auch für die WM wichtig sein wird. Warum sollte man kurz vor dem Turnier noch mit Jens Lehmann einen Torwart, der weniger erfahren ist, bringen?", sagte der frühere Trainer des FC Bayern München in einem Interview.

Der seit seiner Entlassung beim FC Bayern im Mai 2004 nicht mehr an einen Verein gebundene Coach meint zudem, dass sich Bundestrainer Jürgen Klinsmann längst für Kahn als Stammkraft entschieden hat. "Ich glaube auch, dass Kahn für Klinsmann die Nummer eins ist, er will mit der Rotation nur beiden Spielpraxis geben."

Während sich Hitzfeld weder für noch gegen einen Abschied von Michael Ballack vom FC Bayern München aussprechen wollte, riet der 56-Jährige dem von vielen Vereinen umworbenen Jungstar Lukas Podolski zu einem Verbleib beim 1. FC Köln.

"Ich hätte mir gewünscht, dass er noch in Köln bleibt, um sich zu entwickeln. Dort kann Podolski der absolute Leistungsträger sein und sich als Führungsspieler profilieren, ehe er zu einem Topclub wechselt, wo er einer von vielen ist."

Über seine eigene Zukunft will Hitzfeld nicht vor April oder Mai entscheiden. Nach seiner Auszeit fühlt er sich ausgeruht und im Vollbesitz seiner Kräfte. "Eigentlich fühle ich mich so gut wie noch nie in meinem Leben", sagte er. Dabei sei er nicht "auf absolute Spitzenclubs fixiert". Auch ein Engagement bei einem kleineren Verein könne er sich vorstellen. Hitzfeld war während seiner Pause immer wieder mit europäischen Topvereinen von Real Madrid bis zum FC Chelsea in Verbindung gebracht worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%