Trainer gefeuert
Bilbao trennt sich von Clemente

Der frühere spanische Nationaltrainer Javier Clemente ist beim Erstligisten Athletic Bilbao entlassen worden. Grund ist offensichtlich die Kritik von Clemente an der Einkaufspolitik der Klubführung. Als Nachfolger wird Miguel Angel Lotina gehandelt, der in der Primera Division bereits bei Espanyol Barcelona und Celta Vigo als Coach tätig war.

Nach einem Gespräch zwischen Clemente und Präsident Fernando Lamikiz hatte sich die Klubführung für die Entlassung des 56-Jährigen entschieden. "Ich bin gefeuert", bestätigte Clemente im Gespräch mit spanischen Journalisten: "Ich hätte gerne einen stärkeren Kader zur Verfügung gehabt, aber der Klub wollte meine Vorstellung nicht umsetzen."

Clemente hatte Bilbao in seiner bereits dritten Amtszeit in der vergangenen Saison vom Tabellenende auf Platz zwölf geführt und damit vor dem Abstieg gerettet. 1983 hatte er mit dem baskischen Klub die Meisterschaft und ein Jahr später das Double gewonnen. Mit Spaniens Nationalteam hatte er bei der WM 1994 sowie zwei Jahre später bei der EM das Viertelfinale erreicht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%