Training abgebrochen
Mexiko bangt um Abwehrstar

HB GÖTTINGEN. Die mexikanische Fußball-Nationalmannschaft muss beim Confederations Cup in ihrem Auftaktspiel gegen Japan am Donnerstag (18.00 Uhr) höchstwahrscheinlich ihren Abwehrchef Rafael Marquez ersetzen. Der Defensivspieler vom spanischen Meister FC Barcelona hat am Dienstag das Mannschaftstraining in Göttingen nach 20 Minuten abgebrochen. Den 26-Jährigen plagen seit etwa zwei Wochen Muskelbeschwerden im linken Oberschenkel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%