Trotz Ausraster im Finale
Zidane ist bester Spieler der WM

Der französische Mittelfeldspieler Zinédine Zidane hat den Goldenen Ball für den besten Spieler der Fußball-Weltmeisterschaft gewonnen.

HB BERLIN. Das teilte die FIFA am Montag in Berlin mit. Der italienische Verteidiger Fabio Cannavaro erhielt die Auszeichnung in Silber, sein Mannschaftskollege Andrea Pirlo den Ball in Bronze.

Gewählt wurden die Preisträger von Medienvertretern. Zuvor hatte die Technische Studiengruppe der FIFA für den prestigeträchtige Auszeichnung zehn Spieler nominiert, unter anderem auch die beiden deutschen Spieler Miroslav Klose und Michael Ballack.

Zidane war im Finale am Sonntagabend in Berlin nach einem Kopfstoß gegen den italienischen Verteidiger Marco Materazzi in der 110. Minute des Feldes verwiesen worden, hatte zuvor bereits in der siebten Minute die "Equipe tricolore" mit einem Foulelfmeter in Führung gebracht und danach ein starkes Spiel gezeigt. Zur Siegerehrung erschien "Zizou" nicht mehr, nachdem sich die Italiener mit 6:4 im Elfmeterschießen durchgesetzt hatten.

Offensichtlich hatte sich Zidane von Materazzi provozieren lassen. Fernsehbilder zeigten, wie der französische Mannschaftskapitän von dem italienischen Verteidiger wegging, sich dann jedoch umdrehte, als dieser noch etwas sagte. Dann rammte er ihn mit einem Kopfstoß um.

Bereits bei der WM 1998 sah der bisweilen unbeherrschte Filigrantechniker im Spiel gegen Saudi-Arabien die rote Karte, 2001 wurde er im Champions-League-Spiel seines damaligen Vereins Juventus Turin gegen den HSV vom Platz gestellt, ebenfalls wegen eines Kopfstoßes. Zidane hat in 17 Jahren Profifußball nahezu alles gewonnen: Der Sohn algerischer Einwanderer wurde Welt- und Europameister und siegte 2002 in der Champions League - wobei er für Real Madrid gegen Leverkusen mit einem fantastischen Volleyschuss das Siegtor erzielte.

Seite 1:

Zidane ist bester Spieler der WM

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%