Fußball
U21-Frauen auf Platz vier beim Nordic-Cup

Die U21-Juniorinnen des DFB haben beim Nordic-Cup in Schweden den vierten Platz belegt. Die Mannschaft von Trainerin Tina Theune-Meyer unterlag England im "kleinen Finale" im Elfmeterschießen.

Die U21-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben beim Nordic-Cup in Schweden einen guten vierten Platz belegt. Die DFB-Auswahl unterlag England im "kleinen Finale" im Elfmeterschießen mit 4:5. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1 (1:0).

Mit ihrem achten Turniertreffer erzielte die Duisburger Bundesliga-Torschützenkönigin Shelley Thompson (9.) die Führung, die die Engländerin Alex Scott (47.) unmittelbar nach dem Wechsel ausglich. Das Finale gewann am Dienstag Titelverteidiger USA mit 4:1 (1:0) gegen Norwegen.

Theune-Meyer gibt Trainerposten ab

Für Erfolgstrainerin Tina Theune-Meyer, die die A-Mannschaft im Juni zum vierten EM-Titel in Folge geführt hatte, war das Turnier der Abschied von der internationalen Bühne. Die 51-Jährige wird dem DFB aber in beratender Funktion erhalten bleiben. Mitte August soll der Vertrag unterschrieben werden. Die Nachfolge von "TTM" als Cheftrainerin der A-Mannschaft hat bereits die ehemalige Assistentin Silvia Neid angetreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%