Fußball
Udine schießt sich für Werder warm

Udinese Calcio hat am sechsten Spieltag der italienischen Serie A Lazio Rom mit 3:0 (0:0) vom Platz gefegt. Damit kletterte die Elf von Coach Serse Cosmi in der Tabelle auf Platz zehn.

Werder Bremens nächster Gruppengegner in der Champions League, Udinese Calcio, kommt in der italienischen Serie A langsam auf Touren. Die Mannschaft von Trainer Serse Cosmi fuhr am sechsten Spieltag einen souveränen 3:0-Sieg gegen den früheren italienischen Meister Lazio Rom ein und kletterte damit vor den Partien am Sonntag mit nunmehr neun Punkten auf den zehnten Platz. Vincenzo Iaquinta per Elfmeter (52.), Antonio di Natale (80.) und Vincent Candela (90.) machten mit ihren Toren den Sieg der Norditaliener perfekt.

In der zweiten Partie vom Samstag trennten sich Chievo Verona und der FC Treviso 0:0 unentschieden.

Udine trifft im nächsten Spiel der Champions-League-Gruppe C am 18. Oktober daheim auf Werder. Am 2. November findet das Rückspiel im Weserstadion statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%