Umschuldung
Schalke-Anhänger fahren auf Fan-Anleihe ab

Vizemeister Schalke 04 hat nach nur vier Wochen Fan-Anleihen in Höhe von sechs Mill. Euro gezeichnet. Dies gab der Traditionsklub am Donnerstag bekannt. Nach Schalke-Angaben ist dies ein Rekord für Fan-Anleihen bei deutschen Fußball-Erstligisten.

HB GELSENKIRCHEN. "Die 1904-Euro-Anleihen werden schon knapp, wir sind sehr beeindruckt und danken allen Fans für ihre Mithilfe. Das stellt Schalke wieder auf eine solide Basis", sagte Vorstandsmitglied Peter Peters.

Am 11. September findet für Anleihezeichner in den Räumen der Volksbank Ruhr-Mitte in Gelsenkirchen-Buer der erste Ausgabetermin von Schmuckurkunden statt. Die Königsblauen kündigten das Erscheinen von ehemaligen und aktiven S04-Spielern an. Die Zeichnungsfrist läuft noch bis zum 31. Oktober.

Die Knappen hatten bei der Vorstellung der Fan-Anleihen auf zehn Mill. Euro zusätzliche Einnahme spekuliert. Die Schuldscheine mit einer sechsjährigen Laufzeit und einer Verzinsung von 5,5 Prozent konnten ab dem 31. Juli gezeichnet werden. Die Stückelung erfolgt in Anteilen zu 100, 500 oder symbolischen 1 904 Euro. Die Fan-Anleihe ist Teil eines Umschuldungskonzepts, dass der Club im Mai vorgestellt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%