US-Präsident meldet sich bei der Mannschaft
Bush wünscht US-Team gegen Tschechien alles Gute

US-Präsident George W. Bush hat der Nationalmannschaft der USA vor deren WM-Auftakt gegen Tschechien in Gelsenkirchen alles Gute gewünscht. Dafür rief Bush am Montagmorgen persönlich im Hotel der US-Kicker an.

Vor dem WM-Auftaktspiel gegen Tschechien hat US-Präsident George W. Bush der Nationalmannschaft gute Wünsche mit auf den Weg gegeben. Nach Angaben der Sprecherin des Weißen Hauses, Dana Perino, rief Bush am Montag gegen neun Uhr persönlich im Hotel der US-Boys an.

Bush, der sich vor einigen Tagen noch als Fußball-Laie geoutet hatte, forderte die Spieler zudem auf, ihr Bestes zu geben und sagte, dass er sich sehr über einen Sieg gegen freuen würde. Die USA trifft am Montagabend in Gelsenkirchen auf den Europameister von 1976.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%