Fußball
USA und Costa Rica erreichen Viertelfinale

Die Nationalmannschaft der USA hat durch einen 2:0-Erfolg in Seattle gegen Kanada das Viertelfinale des Gold-Cups erreicht. Costa Rica steht nach einem 3:1-Sieg gegen Kuba ebenfalls in der Runde der letzten Acht.

Nach der Auftaktniederlage der Mexikaner läuft für die anderen Favoriten beim Gold-Cup alles nach Plan. Beim Turnier in den USA haben die Auswahlteams des Gastgeberlandes und Costa Rica bereits die nächste Runde erreicht. Die US-Boys setzten sich in der Gruppe B in Seattle gegen Kanada mit 2:0 (0:0) durch. Atiba Hutchinson (47., Eigentor) und der Ex-Leverkusener Landon Donovan (90.) mit seinem dritten Turniertreffer sicherten den zweiten Turniersieg für die US-Amerikaner. Der Kanadier Adrian Serioux flog in der 82. Minute vom Platz.

Auf Seiten der Amerikaner standen der Gladbacher Torhüter Kasey Keller und Steve Cherundolo von Hannover 96 in der Anfangsformation. Costa Rica zog durch ein 3:1 (0:0) gegen Kuba ebenfalls in die nächste Runde ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%