Fußball
Usbekistan weiter mit Chancen auf WM-Teilnahme

Mit einem 3:2-Sieg gegen Kuwait hat Usbekistan seine Chance auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland gewahrt. Den Sieg in der Gruppe A holte sich derweil Saudi-Arabien durch ein 1:0 in Südkorea.

Dank eines Kraftakts kann Usbekistan noch auf die Teilnahme an der WM 2006 in Deutschland hoffen. Die Usbeken feierten am letzten Spieltag der Qualifikation in Asien nach einem 0:2-Rückstand noch einen 3:2 (1:2)-Sieg in Taschkent gegen Kuwait und verbesserten sich mit dem ersten Erfolg in der zweiten Qualifikationsphase noch auf den dritten Rang der Gruppe A.

Damit tritt Usbekistan am 3. und 7. September gegen Bahrain an, das sich schon vor dem letzten Spieltag am Mittwoch den dritten Rang in der Gruppe B gesichert hatte. Der Sieger aus diesen Spielen trifft im Kampf um die Endrunden-Teilnahme am 12. und 16. November auf den Vierten der Nord- und Mittelamerika-Qualifikation (Concacaf).

Kuwait verspielt 2:0-Führung

In Taschkent gingen die Gäste aus Kuwait in der 15. und 30. Minute durch Mutwa und Abdul Aziz scheinbar vorentscheidend in Führung. Doch Djeparow (40., Elfmeter), Schazkich (62.) und Soljew (76.) drehten den Spieß zugunsten von Usbekistan noch um.

Den Sieg in der Gruppe A holte sich Saudi-Arabien mit einem 1:0 in Seoul gegen Südkorea. Beide Teams waren schon vor dem letzten Spieltag für die WM qualifiziert. Sieger der Gruppe B ist Japan, das sich am Mittwoch mit 2:1 gegen den Iran durchsetzte und damit erfolgreich Revanche für die Niederlage im Hinspiel nahm. Das Tor für die Gäste in Yokohama erzielte der ehemalige Bundesliga-Legionär Ali Daei, es war sein insgesamt 105. Treffer im 141. Länderspiel. Sowohl Japan als auch Iran hatten bereits die Tickets für Deutschland gelöst.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%