Fußball
Van Buyten bekennt Flagge in blau-weiß-schwarz

Die Spekulationen über einen möglichen Wechsel des HSV-Kapitäns Daniel van Buyten sind Vergangenheit: "`Ich bleibe. Mein Kopf und mein Herz gehören Hamburg. Ich bin glücklich, hier zu sein", sagte van Buyten.

In der Gerüchteküche hatte es in den vergangenen Wochen über einen möglichen Wechsel von Daniel van Buyten vom Hamburger SV zu Bayern München oder gar in die englische Premier-League gebrodelt. Nicht zuletzt weil der HSV-Kapitän seinerseits immer wieder Nährboden für Spekulationen lieferte. Nach seinem Sommerurlaub hat sich der Abwehr-Hüne jetzt zu Wort gemeldet und sich eindeutig zum Bundesligisten Hamburger SV bekannt. "Ich bleibe. Mein Kopf und mein Herz gehören Hamburg. Ich bin glücklich, hier zu sein", sagte der HSV-Mannschaftskapitän der Bild-Zeitung.

In den vergangenen Wochen hatte der Belgier, der bei den Hanseaten noch bis 2008 unter Vertrag steht, bei jedem angeblichen oder tatsächlichen Interesse eines anderen Klubs einen Wechsel nicht ausgeschlossen. Nun rudert der 27-Jährige zurück: "Der Verein hat die guten Spieler gehalten, starke Profis dazubekommen. Wir haben ein gutes Team, wollen es besser machen als in der letzten Saison."

Zukunft von Mpenza noch ungewiss

Ob sein belgischer Landsmann Emile Mpenza dann noch das HSV-Trikot trägt, scheint derweil ungewiss. Zwar haben die Hamburger ein Zwei-Millionen-Euro-Angebot des griechischen Doublegewinners Olympiakos Piräus für den Angreifer abgelehnt, zeigen sich aber weiter gesprächsbereit. "Wenn sie ein neues Angebot machen, werden wir uns damit auseinander setzen", erklärte HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%