Verhandlungen sind im Gange
Rosicky steht vor Wechsel zu Atletico Madrid

Der tschechische Fußballstar Tomas Rosicky wechselt spanischen Medienberichten zufolge vom Bundesligisten Borussia Dortmund zu Atletico Madrid. Der neunmalige spanische Meister habe sowohl mit dem BVB als auch mit dem 25 Jahre alten Mittelfeldspieler eine Einigung erzielt.

HB MADRID/DORTMUND. Die spanische Sportzeitung „As“ berichtet, der Wechsel solle nach der Weltmeisterschaft in diesem Sommer erzielt, berichtete das Blatt.

Der BVB bestritt dagegen, dass der Transfer bereits perfekt sei. Der Club bestätigte aber indirekt, dass Verhandlungen im Gange seien. „Noch liegt uns kein Angebot vor“, sagte BVB-Geschäftsführer Hans- Joachim Watzke. „Aber ich gehe davon aus, dass es bald kommt. Es geht nicht nur um die reine Transfersumme, sondern auch darum, was man darüber hinaus noch zusätzlich vereinbaren kann. Und es geht um Zahlungsmodalitäten.“

Dem Bericht der Zeitung zufolge sollen die Dortmunder eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro erhalten sowie Zuschläge, die sich nach der Zahl der Einsätze des Tschechen für Atletico und nach möglichen Erfolgen in europäischen Wettbewerben richten sollen. Mit Rosicky habe sich der Madrider Traditionsverein auf einen Vierjahresvertrag geeinigt, schreibt das Blatt, ohne allerdings eine Quelle für seine Informationen zu nennen.

Watzke meinte dazu: „In Spanien wird dieser Wechsel schon seit einem halben Jahr als perfekt gemeldet. Deshalb ist das mit Vorsicht zu genießen. Dass Tomas weg will, ist kein Geheimnis. Wir haben ihm gesagt: Spiele diese Saison vernünftig zu Ende, und dann warten wir ab, ob es ein vernünftiges Angebot gibt.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%