Vertrag bis 2016
FC Bayern bindet Schweinsteiger an sich

Perfekter Samstag für den FC Bayern München: Am Rande des des Heimerfolgs gegen den FC St. Pauli verkündete der Verein die Vertragsverlängerung mit Bastian Schweinsteiger. Der „Progressive Leader“ bleibt dem Verein bis 2016 erhalten – oder wird entsprechend teuer.
  • 1

HB MÜNCHEN. Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger hat seinen Vertrag beim FC Bayern München bis zum Juni 2016 verlängert. Das erklärte der 26-Jährige am Samstag nach dem 3:0-Sieg des deutschen Rekordmeisters in der Fußball-Bundesliga gegen den FC St. Pauli. Über das Stadionmikrofon wendete er sich eigens an die 69 000 Zuschauer in der ausverkauften Allianz Arena und verkündete die frohe Botschaft unter lautem Jubel der Bayern-Fans. Schweinsteiger ist bereits seit 1998 im Club und reifte aus der eigenen Jugend zum Weltstar. Sein bisheriger Kontrakt lief noch bis 2012.

Der zentrale Mittelfeldspieler stand dem Vernehmen nach auch bei mehreren europäischen Topclubs in Spanien, England und Italien auf der Wunschliste. Schweinsteiger selbst hatte sich in den vergangenen Wochen nicht zu den Spekulationen über seine Zukunft geäußert.

Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger sah die Münchner im Werben um ihren Rohdiamanten zuletzt auf einem guten Weg. „Wir sind in sehr gutem Austausch und sehr positiv, dass wir ihn halten können“, hatte Nerlinger am vergangenen Wochenende dem Fernsehsender Sport 1 gesagt. Auch Bayern-Trainer Louis van Gaal setzte auf einen Verbleib des Nationalspielers über das Vertragsende hinaus.

Sollte Schweinsteiger allerdings nicht verlängern, sei ein rechtzeitiger Verkauf 2011 sinnvoll, hatte der Niederländer erklärt. Inter Mailand soll bereit gewesen sein, eine Ablöse in Höhe von bis zu 30 Millionen Euro für Bayerns Leistungsträger hinzublättern.

Kommentare zu " Vertrag bis 2016: FC Bayern bindet Schweinsteiger an sich"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Meine Güte. Wie bei Herrn Cäsar im alten dekadenten Rom. Das Volk jubelte dem Gladiator hysterisch zu. Jungfrauen tanzten um ihn herum und entblösten seinen Körper. Oh Wunder!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%