Vom Absteiger zum Aufsteiger
Bade zieht es von Köln nach Bochum

Auch in der kommenden Saison bleibt Alexander Bade in der Bundesliga. Der Torhüter Alexander Bade wechselt vom künftigen Zweitligisten 1. FC Köln zum Aufsteiger VfL Bochum. Der 35-Jährige unterschrieb in Bochum einen zunächst auf ein Jahr befristeten Vertrag. Bade, der bei den Kölnern im Schatten von Stefan Wessels stand, absolvierte die letzten 13 Bundesliga-Spiele der vergangenen Saison für die Rheinländer. Wessels war wegen einer Beckenverletzung ausgefallen.

Bechmann fällt vier Monate aus

Etwa vier Monate müssen die Bochumer auf Tommy Bechmann verzichten. Der 24 Jahre alte Däne musste sich am Dienstag in seiner Heimatstadt Kopenhagen einer Operation am linken Knie unterziehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%