Vorstands-Chef von Bayern München
Rummenigge lobt "beste Leistung des Turniers"

Karl-Heinz Rummenigge zeigte sich nach dem Halbfinal-Einzug der deutschen Nationalmannschaft begeistert von der DFB-Elf. Der Vorstands-Chef von Bayern Bünchen sprach sogar von der "besten Leistung des Turniers".

Der Viertelfinal-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Argentinien (1:1 n.V., 4:2 i.E.) hat auch Karl-Heinz Rummenigge begeistert. Jedoch warnte der Vorstands-Chef von Rekordmeister Bayern München auch vor der kommenden Aufgabe im Halbfinale gegen Italien. "Mit Argentinien hat Deutschland einen der Top-Favoriten ausgeschaltet und dabei taktisch die beste Leistung des Turniers geboten", schrieb der 50-Jährige auf der Internetseite des Vereins. Ein Sonderlob erhielt Torsten Frings, der "in seinem besten WM-Spiel Riquelme zur Bedeutungslosigkeit degradiert" habe.

Rummenigge warnt vor Italien

Die Elf von Bundestrainer Jürgen Klinsmann treffe nun auf Italien und damit auf einen Angstgegner, dessen Spiel "uns einfach nicht liegt. Das Spiel wird die schwerste Aufgabe für die deutschen Offensivspieler. Denn Italien ist der Weltmeister der Defensive. Es gibt in Italien nichts Schlimmeres, als zu verlieren. Das wird Fußballern schon von Kindesbeinen an gepredigt", schrieb Rummenigge.

Für den zweimaligen Vizeweltmeister von 1982 und 1986 ist das Halbfinale zwischen Deutschland und Italien auch das Duell der beiden bislang überragenden Torhüter: "Buffon und Lehmann sind für mich die besten Torhüter der WM, mit leichtem Plus für Buffon. Sie ähneln sich sehr: Beide spielen mit, gehen auch raus aus dem Tor und sind auf der Linie katzenhaft gewandt. Das wird eines der großen Duelle, obwohl sie sich auf dem Platz nicht begegnen."

Als Schlüssel zum Sieg bezeichnete Rummenigge den linken Außenverteidiger Fabio Grosso. "Dem Sizilianer aus Palermo fehlt die große internationale Erfahrung. Das wäre eine Aufgabe für Bernd Schneider oder später Odonkor", schrieb der Bayern-Boss.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%