Vorzeitige Vertragsverlängerung
Lemerre bleibt Tunesien bis 2008 treu

Drei Tage vor dem ersten WM-Spiel hat Roger Lemerre seinen Vertrag als Tunesiens Nationaltrainer bis 2008 verlängert. Am Mittwoch trifft Tunesien in Gruppe H auf Saudi-Arabien.

Roger Lemerre hat seinen Vertrag als Nationaltrainer Tunesiens vorzeitig bis 2008 verlängert. Der Franzose erhielt darüber hinaus eine Option bis 2010. Dies teilte Verbandspräsident Hamouda Ben Ammar auf einer Pressekonferenz im tunesischen WM-Quartier in Schweinfurt mit. "Wir wollten die Vertragsverlängerung noch vor der WM unter Dach und Fach bringen, damit ein, zwei schlechte Spiele bei der WM keine Rolle mehr spielen. Wir wollen den eingeschlagenen Weg mit Roger Lemerre so oder so weitergehen", sagte Ben Ammar.

Der Franzose trainiert die "Adler von Karthago" seit August 2002. Mit Lemerre qualifizierte sich Tunesien zum dritten Mal in Folge für eine Weltmeisterschaft. Ziel der Nordafrikaner ist es, erstmals die Gruppenphase zu überstehen. Den ersten und bisher einzigen Sieg bei einer WM-Endrunde feierte Tunesien bei seiner ersten WM-Teilnahme 1978 in Argentinien gegen Mexiko (3:1).

Lemerre führte die "Adler" 2004 zum ersten Sieg beim Afrikacup. Damit war der 64-Jährige der erste Trainer, der auf zwei Erdteilen die Kontinentalmeisterschaft erringen konnte. Zuvor hatte Lemerre mit der Auswahl seines Heimatlands 2000 den Europameistertitel errungen, war aber 2002 nach dem schmachvollen Vorrunden-Aus des Titelverteidigers bei der Weltmeisterschaft in Südkorea und Japan entlassen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%