Wahl zum Welttorhüter 2005
Petr Cech auch weltweit die Nummer eins

Der Tscheche ist zum Welttorhüter des Jahres 2005 gewählt worden. Oliver Kahn vom FC Bayern München landete unter den Top Ten – im Gegensatz zu seinem Dauerkonkurrenten Jens Lehmann.

Der Tscheche Petr Cech vom englischen Meister FC Chelsea London hat die Wahl zum Welttorhüter des Jahres 2005 gewonnen. Der dreimalige Gewinner Oliver Kahn landete zwar nur auf Rang fünf, feierte aber einen Teilerfolg. Der Bayern-Keeper ließ seinen Nationalmannschaftsrivalen Jens Lehmann deutlich hinter sich, der Schlussmann von Arsenal London musste sich mit Rang 13 begnügen.

Bei der durch die Internationale Föderation für Fußball-Geschichte und-Statistik (Iffhs) durchgeführten Wahl erhielt Cech 175 Punkte und verwies damit den Brasilianer Dida (AC Mailand/91 Zähler) und den italienischen Vorjahressieger Gianluigi Buffon (Juventus Turin/78) auf die Plätze zwei und drei. Kahn, der die Wahl bereits 1999, 2001 und 2002 gewonnen hatte, erhielt 42 Punkte und ist als Fünfter einen Platz besser eingestuft als im Vorjahr. Lehmann kam nur auf elf Zähler.

Die alljährliche Wahl des weltbesten Torhüters gibt es seit 1987 und wird ohne Kandidatenliste durchgeführt. Als Juroren fungieren auserwählte Fachredaktionen (Print, Radio, Television) und Experten, die nicht nur die Leistungen der Torhüter bei den kontinentalen und interkontinentalen Wettbewerben auf Auswahl- und Vereinsebene, sondern auch in den stärksten Ligen der Welt von Januar bis Dezember beurteilen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%