Fußball
Wechsel von Placente zu Celta droht zu platzen

Nachdem bei Diego Placente von Bayer Leverkusen beim medizinischen Check Knieprobleme entdeckt wurden, droht der Wechsel des argentinischen Nationalspielers nach Spanien zu Celta Vigo nicht zustande zu kommen.

In Gefahr geraten ist der Transfer des argentinischen Nationalspielers Diego Placente von Bundesligist Bayer Leverkusen zum spanischen Erstliga-Rückkehrer Celta Vigo. Bei der medizinischen Untersuchung des 28-Jährigen haben die Celta-Ärzte nach Berichten spanischer Medien Knieprobleme bemerkt. Klarheit über die Diagnose sollen weitere Tests bringen.

Placente hatte Anfang Mai im Bundesliga-Spiel zwischen Leverkusen und Schalke 04 eine Innenbandverletzung im rechten Knie erlitten und danach kein Spiel mehr für die Rheinländer bestritten. Eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages kam nicht zustande. Der Abwehrspieler hatte seit 2000 insgesamt 123 Bundesliga-Spiele für Leverkusen bestritten. Bei Celta Vigo soll Placente einen Drei-Jahres-Kontrakt und ein geschätztes Nettogehalt von einer Million Euro pro Jahr erhalten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%