Wechselgerüchte dementiert
Ronaldo will weiter mit Real Erfolge feiern

Nach zuletzt aufkeimenden Wechselgerüchten hat Ronaldo einen etwaigen Abgang von Real Madrid dementiert: "Ich habe keine Absicht, den Klub zu verlassen. Ich will hier bis zum Ende meiner Karriere spielen."

Entgegen anders lautender Spekulationen in der vergangenen Zeit hat der brasilianische Stürmer Ronaldo seinem jetzigen Arbeitgeber Real Madrid die Treue bis zum Karriereende geschworen und einen Wechsel ausgeschlossen: "Ich habe keine Absicht, den Klub zu verlassen. Ich will hier bis zum Ende meiner Karriere spielen. Real ist der beste Verein der Welt", erklärte der 29-Jährige nach der 1:2-Heimpleite am Mittwoch gegen Racing Santander im spanischen Hörfunk.

Dabei wurde der WM-Torschützenkönig von 2002, dessen Vertrag bei den "Königlichen" noch bis Juni 2008 läuft, trotz seines Tores von den Fans ausgepfiffen, da er zuletzt Kritik am Madrider Publikum geübt hatte. Trotzdem dementierte er Wechselabsichten zu seinem ehemaligen Arbeitgeber Inter Mailand. "Ich habe mit Inter nicht verhandelt", versicherte der Weltmeister.

Ronaldo, der sich nach seiner Laufbahn einen Posten in der Politik vorstellen kann und vom Friedensnobelpreis träumt, war 2002 für 45 Mill. Euro von Mailand in die spanische Hauptstadt gewechselt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%