Wegen Verletzung
Ronaldinho fehlt Brasilien in Russland

Die brasilianische Nationalmannschaft muss beim Testspiel gegen Russland am Mittwoch in Moskau ohne Mittelfeldspieler Ronaldinho auskommen. Der Weltfußballer vom FC Barcelona ist am linken Fußgelenk verletzt.

Weltfußballer Ronaldinho kann im Testspiel am Mittwoch in Moskau gegen Russland nicht für Brasilien auf dem Platz stehen. Der Mittelfeldspieler vom spanischen Meister FC Barcelona leidet an einer Verletzung im linken Fußgelenk. Ronaldinho verspürte nach dem 2:0 am Samstag bei Real Saragossa Schmerzen und bat "Selecao"-Coach Carlos Alberto Parreira um die Freistellung vom Duell im Lokomotive-Stadion.

Der fünfmalige Weltmeister musste schon im Vorfeld des Vergleichs gegen die Russen Ausfälle verkraften. So fehlen verletzungsbedingt die Stammtorhüter Dida (AC Mailand), Marcos (Palmeiras Sao Paulo) und Julio Cesar (Inter Mailand). Kapitän Cafu (AC Mailand) ist nach seiner Knie-Operation ebenso nicht einsatzfähig wie Abwehrchef Roque Junior von Bundesligist Bayer Leverkusen, der seine Achillessehne-Probleme gerade erst auskuriert hat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%