Weltmeisterschaft 2006
Fast alles über Fussball

Natürlich kommt man auch mit den Bonmots von Sepp Herberger durch die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr. Doch neben "Der Ball ist rund" oder "Das Spiel dauert 90 Minuten" gibt Fußball noch viel mehr Poesie her.

Das Weekend Journal hat Liederbücher, Romane und Bildbände rund um den Fußball zusammengestellt - für Fans und solche, die es werden wollen. Denn ab jetzt gilt?s: Eine gute Vorbereitung ist alles. Auch für die Zuschauer.

Aus dem Leben eines Fans

Aus der Edition 11 Freunde stammt dieser Fußball-Entwicklungsroman. Axel Formeseyn stellt uns in seinem "Fußballtagebuch" sein bewegtes Leben als Fan im hohen Norden vor. Acki hat schon als kleiner Junge, als Buttje, sein Herz an den Hamburger SV verloren. Er hält zu dem Verein, egal, wie oft der HSV ins Trudeln gerät und wie häufig in der Westkurve die Fans mit den Zähnen knirschen. Doch Ackis Leben geht weiter: Irgendwann muss er sich entscheiden, ob er erwachsen werden will oder weiterhin mit der Bierbüchse zum Stadion wankt. Seine schöne Freundin Imken leistet einen entscheidenden Beitrag dazu, auch, weil sie viel Verständnis für Ackis Leidenschaft hat. Ein Buch für echte Fans und ihre Partnerinnen - denn nach der Lektüre weiß selbst die größte Fußball-Verweigerin, was die Jungs eigentlich antreibt. Axel Formeseyn: Voll die Latte. Acki sein Fußballtagebuch, Europa Verlag, Edition 11 Freunde, 12,90 Euro

Madické will ein Star werden

Jeden Abend schauen sie sich die Spiele der Europameisterschaft auf dem klapprigen Fernsehgerät an, das mitten im Sand steht. Die Männer und Jungen von der afrikanischen Insel Niodior sind begeisterte Fans und halten fest zu Frankreich. Auch Madické, der gebannt vor dem Fernsehschirm sitzt, träumt davon, ein Fußballstar zu werden. Raus aus der Armut, hinein ins gelobte Frankreich, das ist ihr Lebensziel. Madické hofft, von einem Talent-Scout entdeckt zu werden, um in Europa spielen zu können.

Dafür trainiert er Tag für Tag. Zwar wohnt Schwester Salie längst in Frankreich und erzählt ihm, wie schwer es für afrikanische Emigranten dort ist. Doch Madické glaubt ihr nicht. Auch das Scheitern von Landsmann Moussa hält ihn nicht ab, von einer glorreichen Zukunft auf dem grünen Rasen zu träumen. "Der Bauch des Ozeans" der senegalesischen Autorin Fatou Diome, die in Straßburg lebt, ist ein vor Lebendigkeit und Witz nur so sprühendes Buch mit vielen Geschichten über Fußball, afrikanische Traditionen und europäische Mentalität. Am Ende greift Salie zu einem Trick, um Madické zur Vernunft zu bringen - und hat Erfolg. Fatou Diome: Der Bauch des Ozeans, Diogenes Verlag, 274 S., 18,90 Euro

Fast alles über Fußball

Es gibt Leute, die glauben, alles über Fußball zu wissen. Für diese Fans und alle Menschen, die gern über Spiele, Spieler und Merkwürdigkeiten parlieren, ist Christoph Biermanns Listenbuch "Fast alles über Fußball" gedacht. Hätten Sie es gewusst, dass der Australier Archie Thompson im Jahr 2001 beim 31:0 gegen American-Samoa 13 Tore geschossen hat? Und damit in die Geschichte eingeht als der Torjäger mit den meisten Toren in einem Spiel?

Oder dass der brasilianische Fußballstar Pelé Schuhgröße 38 sein Eigen nennt, Günter Netzer dagegen in U-Booten der Größe 47 herumläuft? Schade nur, dass keine Liste der hübschesten Fußballerbeine und der schönsten Spielerfrisuren erwähnt ist.

Aber Journalist Biermann arbeitet ja sicher schon am nächsten Band. Immerhin wissen wir nun, dass es 1985 162 Schnauzbartträger in der Bundesliga gab, 2000 nur noch einen. Christoph Biermann: Fast alles über Fußball, Verlag Kiepenheuer und Witsch, 223 S., 9,90 Euro

Lieder aus der Kurve

Das sind Fangesänge vom Feinsten. Von wegen Gegröle: Die Herausgeber widmen das Buch allen Fans, die den Gang ins Stadion zu einem akustischen Ereignis machen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dem Geblödel ebenso nicht.

"Was schert mi Weib - was schert mi Kind - Hauptsach? is, dass Bayern gewinnt", heißt es in München. Die Gesangskunst der Fans des VfB Stuttgart glänzt mit "Ja, dass wir Schwaben sind - Das weiß ein jedes Kind - Wir reißen Bäume aus - Wo keine sind." Eine Fundgrube - auch für Mentalitätsforscher.

Tja, und dann waren da noch die Fans des FC St. Pauli, die ihrer eigenen Mannschaft schon einmal "Ihr seid schlecht!" entgegensangen und die gegnerischen Fans, die sie als "Arbeitslose!" bezeichnet hatten, als "Steuerzahler, Steuerzahler!" beschimpften. Sebastian Gumpp u.a. (Hg.): Lieder aus der Kurve. Gesangbuch für Fußballfans, Europa Verlag, 160 S., 9,90 Euro

Seite 1:

Fast alles über Fussball

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%