WM-Hoffnung Heimstärke
DFB-Team vor eigenem Publikum beinahe unschlagbar

Der Heimvorteil könnte sich für die deutsche Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft als die erhoffte Trumpfkarte erweisen. Von den 15 Heimspielen unter Jürgen Klinsmann verlor die DFB-Auswahl nur eines - und das gegen einen Gegner, der diesmal frühestens im Halbfinale wartet.

HB DÜSSELDORF. Die einzige Niederlage vor heimischem Publikum in der fast zweijährigen Ära unter Bundestrainer Jürgen Klinsmann war mit 2:3 die Partie im Halbfinale des Confederations Cups im Sommer 2005 gegen den fünfmaligen Weltmeister Brasilien. Neun Spiele wurden gewonnen, fünf endeten Unentschieden.

Alle Heimspiele auf einen Blick:

2004

08.09.2004 Deutschland - Brasilien 1:1 (Freundschaftsspiel)
17.11.2004 Deutschland - Kamerun 3:0 (Freundschaftsspiel)

2005

09.02.2005 Deutschland - Argentinien 2:2 (Freundschaftsspiel)
08.06.2005 Deutschland - Russland 2:2 (Freundschaftsspiel)
15.06.2005 Deutschland - Australien 4:3 (Confederations Cup)
18.06.2005 Deutschland - Tunesien 3:0 (Confederations Cup)
21.06.2005 Deutschland - Argentinien 2:2 (Confederations Cup)
25.06.2005 Deutschland - Brasilien 2:3 (Confederations Cup)
29.06.2005 Deutschland - Mexiko 4:3 n.V. (Confederations Cup)
07.09.2005 Deutschland - Südafrika 4:2 (Freundschaftsspiel)
12.10.2005 Deutschland - China 1:0 (Freundschaftsspiel)

2006

22.03.2006 Deutschland - USA 4:1 (Freundschaftsspiel)
27.05.2006 Deutschland - Luxemburg 7:0 (Freundschaftsspiel)
30.05.2006 Deutschland - Japan 2:2 (Freundschaftsspiel)
02.06.2006 Deutschland - Kolumbien 3:0 (Freundschaftsspiel)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%