WM-Macher: Volker Stark, Leiter der OK-Volunteering-Abteilung
Der Herr der „Volunteers“

Er lächelt mit den "smiling faces" auf den WM-Plakaten um die Wette. Volker Stark lebt vor, was er von den 15 000 freiwilligen Helfern verlangt, die im kommenden Jahr ihren Beitrag zum Gelingen der Fußall-WM leisten sollen. "Ich möchte ihnen Zuversicht und Optimismus mitgeben. Die Begeisterung für die Sache, damit sie die Gäste freundlich und mit einem Lächeln empfangen", sagt der 47-Jährige, der die größte Abteilung des Organisationskomitees leitet. "Sie sind unsere Visitenkarte nach Außen."

HB FRANKFURT/MAIN. Mehr als 30 hauptamtliche Mitarbeiter kümmern sich unter Starks Verantwortung um die so genannten Volunteers. Sieben sitzen ebenso wie der gebürtige Karlsruher in der Zentrale in Frankfurt/Main. Jeweils zwei Angestellte wählen in den zwölf WM-Städten die unverzichtbaren Helfer aus. "Es ist schon eine Riesenverantwortung", beschreibt der Familienvater seinen Job, für den er viel Erfahrung aus Vereins- aber auch Verbandsarbeit mitbringt.

Stark sagt: "Ich bin vom Sport beseelt." Das heißt: Basketball, Handball, Turnen, Leichtathletik, Ski, Reiten, Tanz und natürlich Fußball. Als jüngster A-Lizenz-Inhaber trainierte er von 1980 bis 1987 die Junioren-Teams des Deutschen Basketball Bundes. Als Zweitliga-Trainer in Tübingen hatte er den frisch gebackenen Vize- Europameister Pascal Roller unter seinen Fittichen und musste sich Taktiken gegen den damals in Würzburg spielenden, jetzigen NBA-Star Dirk Nowitzki überlegen. Auch im Handball erwarb Stark die Trainer- Lizenz und wirkte in der 1. und 2. Bundesliga.

"Ich habe vom Verein bis zum Spitzenverband alle Stationen durchgemacht", erklärt Stark, der nach 25 Jahren als Sportdirektor des Landessportbundes Baden-Württemberg eigentlich im Oktober 2004 einen neuen Job als Geschäftsführer der Sport- und Jugendleiterschule in Ruit antreten wollte. Der Geschäftsführende DFB-Präsident Theo Zwanziger, der im WM-OK die Obhut über die Volunteers hat, holte Stark aber in sein Team.

Seite 1:

Der Herr der „Volunteers“

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%