WM-Test
Ghana betritt am Donnerstag deutschen WM-Boden

Die Nationalmannschaft aus Ghana wird am kommenden Donnerstag auf dem Düsseldorfer Flughafen erwartet. Von dort aus fahren die Afrikaner nach Dortmund, um sich auf den WM-Test in Bochum gegen die Türkei vorzubereiten.

Nachdem die Nationalmannschaften von Togo und Angola bereits in der vergangenen Woche ihre Zelte für die Weltmeisterschaft in Deutschland aufgeschlagen haben, werden in dieser Woche die nächsten vier WM-Teilnehmer aus Afrika erwartet. Das Nationalteam aus Ghana soll am Donnerstag (25. Mai) landen.

Vom Flughafen Düsseldorf fährt Ghanas Mannschaft nach der offiziellen OK-Begrüßung durch Walter Hützen, dem Vorsitzenden des Fußballverbandes Niederrhein, nach Dortmund, wo sie sich im Hilton-Hotel auf den WM-Test gegen die Türkei am 26. Mai in Bochum vorbereitet. Am 27. Mai fahren die Westafrikaner in ihrem offiziellen WM-Bus weiter nach Würzburg und beziehen im dortigen Maritim-Hotel ihr Mannschaftsquartier.

Costa Rica trifft in Hessen ein

Ebenfalls am 25. Mai trifft Costa Rica nunmehr offiziell zur Endrunde in Deutschland ein und wird nach der Landung um 13.05 Uhr am Frankfurter Rhein-Main-Flughafen vom hessischen Fußballverbandsvorsitzenden Rolf Hocke als OK-Vertreter vor der Weiterreise zum Holiday Inn, dem Mannschaftsquartier in Walldorf bei Heidelberg, begrüßt.

Hocke wird auch an der Spitze des OK-Empfangskomitees stehen, wenn am 26. Mai Japan (17.40 Uhr) und einen Tag später Saudi-Arabien auf dem Rhein-Main-Flughafen landen, wobei sich zur Begrüßung der Saudis auch Hessens Ministerpräsident Roland Koch angesagt hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%