WM-Vorbereitung auf „brasilianisch“
Parreira erlaubt Sex und Sambatrommeln

Die "fröhliche Spielweise" seines brasilianischen Teams will Nationaltrainer Carlos Alberto Parreira mit Sex und Sambatrommeln fördern. "Rauchen und trinken oder nicht essen und schlafen - das wäre ein Problem."

Abschied genommen von der Vorstellung von Sex als Leistungskiller auf dem Spielfeld hat Carlos Alberto Parreira. Brasiliens Nationaltrainer heißt ihn im Vorfeld der zur WM in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) willkommen. "Wenn meine Spieler rauchen und trinken oder nicht essen und schlafen - das wäre ein Problem. Aber Sex? Nein, der ist immer gut und willkommen", sagte Parreira der englischen Ausgabe der Zeitschrift Maxim. "Ich denke nicht, dass Sex einen Tag vor dem Spiel was Schlechtes ist."

Parreiras Vorgänger Luiz Felipe Scolari hatte während der WM-Endrunde 2002 in Südkorea und Japan seinen Kickern noch ein strenges Sexverbot erteilt. Für Parreira ist das auf dem Weg zur Titelverteidigung kein Thema.



WM-BÖRSE



Handeln sie die Titelchancen der Teilnehmerländer: Kaufen Sie die Papiere ihres persönlichen WM-Favoriten, setzen Sie auf den weiteren Finalrunden-Verlauf und machen Sie mit dem Vorrunden-Aus der Verlierer Gewinne - Mitspieler können attraktive Preise gewinnen!



 www.handelsblatt.com/wmboerse



Außer auf Sex setzt Rekordweltmeister Brasilien in der Spielvorbereitung auch auf Musikinstrumente. Man werde zum Turnier in Deutschland wieder die eigenen Instrumente mitbringen. "Psychologen sagen, es ist sehr wichtig, dass die Spieler in der Kabine und auf dem Weg zum Stadion etwas mit ihren Händen machen. Nur da zu sitzen, sich Sorgen zu machen und mit den Händen zu spielen - das nützt nichts. Deshalb geben wir ihnen Trommeln und andere Instrumente", erklärte Parreira. So sei Superstar Ronaldinho sehr versiert im Umgang mit der Samba-Trommel. "Wir praktizieren das seit 1970 erfolgreich."

Zudem erteilte der Coach einer konservativeren Spielweise eine Absage. "Wir werden unseren Stil beibehalten. Wir können unsere Wurzeln nicht verleugnen. Wir haben eine fröhliche Spielweise."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%