Fußball
Wolfsburgs Fischer mit Verdacht auf Knöchelbruch

Karsten Fischer von Bundesligist VfL Wolfsburg droht eine lange Verletzungspause. In der Partie bei Hertha BSC Berlin musste der Mittelfeldspieler mit Verdacht auf Knöchelbruch ausgewechselt werden.

Bundesligist VfL Wolfsburg muss möglicherweise lange auf Karsten Fischer verzichten. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler musste beim 0:3 des VfL bei Hertha BSC Berlin am Sonntagabend in der 85. Minute den Platz mit Verdacht auf Knöchelbruch verlassen.

Fischer war in der 14. Minute für Pablo Thiam eingewechselt worden. Thiam zog sich eine Oberschenkelverletzung zu. Eine Kerspintomographie am Montag soll Klarheit über die Schwere der Verletzung bringen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%