Zahlreiche Aktionen
Baden-Württemberg stimmt sich auf Fußball-WM ein

Die Bundesländer stimmen sich mit zahlreichen Aktionen auf die Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer ein. Allen voran Baden-Württemberg.

STUTTGART. Wie Ministerpräsident Günter Oettinger am Dienstag in Stuttgart mitteilte, sind unter anderem Fußballfeste in zehn Städten mit Großleinwänden und einem bunten Showprogramm geplant. Es sei auch ein internationales Jugendfußballturnier in Karlsruhe geplant. Die Planungen für die Veranstaltungen rund um das Großereignis liefen auf Hochtouren.

Der CDU-Politiker kündigte eine landesweite Werbeaktion zusammen mit dem Einzelhandelsverband an. Ziel sei es, Schaufenster und Auslagen landesweit mit WM-Dekorationen zu versehen. In Baden-Württemberg werden England, Holland, Costa Rica, Togo und der Iran ihr Quartier während der Weltmeisterschaft beziehen. In Stuttgart werden sechs Spiele ausgetragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%