ZDF-Spezial zur DFB-Affäre
Niersbach-Rücktritt zieht Poschmann die Schuhe aus

In Jackett und mit Krawatte führt Wolf-Dieter Poschmann durch die ZDF-Sondersendung zum Rücktritt des DFB-Präsidenten. Doch ein Schwenk zeigt: Unten rum ist der Moderator blank. Ein neuer Dresscode?

Eilmeldungen, Sondersendungen, Expertengespräche – der Rücktritt von Wolfgang Niersbach als DFB-Präsident bringt Deutschlands Redaktionen am Donnerstagabend richtig in Schwung. Das ZDF vertraut auf ihre Allzweckwaffe im Bereich Sport und schickt Wolf-Dieter Poschmann ins Studio. Er soll ein ZDF-Spezial moderieren.

Zügig ins Jackett geschlüpft, Krawatte gebunden und ab hinters Pult. Für die Schuhe – so scheint es – war wohl keine Zeit mehr. Denn offenbar führt der Moderator barfuß durchs Programm. Kameraschwenks zeigen Poschmanns blanke Zehen. Was von Zuschauern nicht unbemerkt – und in Sozialen Medien nicht unkommentiert bleibt.

„Da hat es dem Poschmann wohl direkt die Schuhe ausgezogen“, kommentiert Comedian Oliver Pocher via Twitter. Andere rufen schon ein #barfussgate aus oder schreiben, Poschmann hätte sich wenigstens Socken anziehen können.

Das ZDF reagierte am Dienstagvormittag auf die Beiträge: „Wenn die @tagesschau #Beinfreiheit einführt, dann setzen wir eben noch einen drauf ;-) #Fußfreiheit“, schrieb der Sender via Twitter. Und Poschmann erklärte: „Im Gegensatz zum DFB habe ich mich nicht bedeckt gehalten. Und was sind schon kalte Füße bei diesem heißen Thema.“ Ein ZDF-Sprecher sagte, die Moderation ohne Socken sei eine Frage der Bequemlichkeit gewesen.

Es ist jedoch nicht anzunehmen, dass künftig alle ZDF-Moderatoren zwingend barfuß moderieren müssen. Als die ARD ihr Publikum darauf vorbereiten wollte, dass die Tagesthemen-Sprecher in der Sendung künftig hinter dem Pult hervorgeholt und mit ganzem Körper zu sehen sein würden, tauchten in einer Sendung plötzlich zwei Beine ohne Oberkörper im Studio auf. Eine gute Woche und jede Menge Netzdiskussionen später wurde der neue Moderationsstil dann offiziell verkündet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%